EINE STADT EIN VEREIN

OFFIZIELLE WEBSITE DES FC ALTSTÄTTEN


Spiele des FC Altstätten


Onlineshop



Pinnwand - Aktuelles

04.07.2022

Die Mission geht weiter

Adi Brunner und Sahin Irisme verlängern als Trainer und Co-Trainer beim FC Altstätten

 

Der FC Altstätten lässt sich vom Aufstieg zurück in die 2. Liga nicht aus der Ruhe bringen und geht den Weg weiter, der vor einem Jahr eingeschlagen wurde. Am Kader wird praktisch nichts geändert und das Trainergespann sagt ohne zu zögern «Ja» zur Fortsetzung der Mission. Es fehlt noch ein Coach für die erste Mannschaft.

 

Die Idee, eine schlagkräftige Mannschaft mit eigenen Spielern aufzubauen, war immer schon in der DNA des FC Altstätten, abgesehen von ein paar vernebelten Saisons im Anschluss an die erfolgreichen 80er Jahre. Ein Heimspiel auf der GESA ist darum schon immer auch ein Unterstützen des eigenen Fussballnachwuchses mit vielen bekannten Gesichtern.

 

Perfekte Kombination

«Die Mischung aus Routiniers und jungen Talenten ist bei uns zurzeit schlicht perfekt. Die Stimmung ist wunderbar, so macht die Arbeit als Trainer richtig Spass», so Adi Brunner, auch in der neuen Saison der Cheftrainer der Städtli-Elf. Zusammen mit Co-Trainer Sahin Irisme wird er den Aufsteiger weiter betreuen und darauf achten, dass nicht in erster Linie das Resultat, sondern vor allem der Fortschritt und das attraktive Zusammenspiel im Vordergrund stehen. «Die Resultate werden von selbst positiv, wenn das, was wir im Training einstudieren, konsequent gespielt wird. Die zehn Siege nacheinander von letzter Saison waren nie geplant. Sie sind einfach passiert, weil wir immer weitergearbeitet haben und uns letztlich nicht von den Resultaten leiten liessen.»

Adi Brunner gilt als überlegter, ruhiger Trainer, der Struktur und einen Plan in die Mannschaft bringt. Er weiss, was er der Mannschaft beibringen will und wohin die Reise geht.

Als ideale Ergänzung dazu der spontane, intuitive Co-Trainer Sahin Irisme, der als Feldspieler während des Spiels direkten Einfluss nehmen kann auf die Energie in der Mannschaft. «Ich muss immer mit dem ganzen Herzen bei der Sache sein. Ich liebe diesen Verein und ich liebe diese Mannschaft. Und seit meine Familie das Okay gab für ein weiteres Jahr Fussball, gab es für mich kein Zweifeln, dass ich Teil dieser coolen Geschichte bleiben möchte», so der 3. Liga-Torschützenkönig der letzten Saison.

Im Training selbst ist Irisme übrigens einfach ein Feldspieler, der sich auf seinen Job als Stürmer konzentriert. Die Verantwortung während des Trainings trägt also allein Adi Brunner. Darum ist der FC Altstätten auch noch auf der Suche nach einem Coach, der Teil der ersten Mannschaft wird und den Trainerstaff unterstützt.

 

Die Mischung stimmt

«Wir sind natürlich mehr als happy, dass beide Persönlichkeiten ein weiteres Jahr unterschrieben haben», so Andreas Broger, Präsident ad interim. «Wir haben ein mutiges Trainergespann, das die jungen Spieler einsetzt, weiterbringt und frech aufspielen lässt. Wir wollen das Ziel konsequent verfolgen, mit eigenen Talenten zu spielen. Das macht allen Spass: Dem Verein, den Zuschauern und offensichtlich auch dem Trainergespann.»

 

Laut Broger passen die zwei Trainer darum perfekt in die Philosophie des Vereins. Nicht weniger als sechs Junioren wurden in der letzten Saison in die Mannschaft eingebaut und durften auch Verantwortung übernehmen, als es in der Schlussphase um den Aufstieg ging. Adi Brunner: «Innerhalb der letzten Saison ist ein gutes Gemisch entstanden aus Jungtalenten, die sich reinbeissen wollen, und Routiniers, die die Herausforderung annahmen und mit viel Engagement Stabilität aufs Feld brachten. Wir dürfen nicht immer nur von den Jungen reden, auch die Routiniers mussten arbeiten und haben richtig Gas gegeben, sonst wäre der Aufstieg nicht schon im ersten Jahr Tatsache geworden. Hier wollen wir weiterarbeiten. Die wenigen Transfers sind von uns als Verein ein Zeichen an die Mannschaft, dass wir ihnen ganz viel zutrauen.» Und während die Tinte der Unterschrift am Trocknen ist, trainieren sie bereits weiter und feilen an der Mission.


04.07.2022

Neuzugang

Der FC Altstätten freut sich, mit Amar Uzunovic eine Verstärkung für die 1. Mannschaft verkünden zu dürfen.

 

Mit zarten 17 Jahren spielte Amar Uzunovic zum ersten Mal für den FC Altstätten. Nach weiteren Stationen u.a. beim FC Wil und zuletzt beim FC Gossau, hat Amar eine Fussball Pause über rund 1,5 Jahre eingelegt. Nun ist er seit knapp 2 Jahren in Altstätten beruflich unterwegs und konnte durch den Sportchef – Dario Ilic – wieder zum Fussballspielen motiviert werden.

 

 

Der FC Altstätten freut sich Amar Uzunovic willkommen zu heissen.


14.06.2022

Saison-Abschluss

 

Auch im letzten Heimspiel vom Samstag, 11. Juni 2022, zeigte unsere 1. Mannschaft wiederum eine starke Leistung und verabschiedet sich mit einem 4:1 Erfolg über den FC Rebstein aus der 3. Liga.

Am Ende der Saison belegt unsere Städtli-Elf mit einem Abstand von 7 Punkten den ersten Tabellenplatz und stellt mit 70 Toren die beste Offensive sowie mit 28 erhaltenen Gegentreffern die zweit-beste Defensive der Liga.

Massgeblichen Anteil am bärenstarken Angriff hat der Mann mit der Nummer 10! Sahin Irisme erzielte gegen Rebstein alle 4 Tore für den FC Altstätten und belohnt sich damit gleich selbst: Er schafft es im letzten Spiel seinen Kontrahenten, Slobodan Aksic vom FC Staad, in der Torschützenliste zu überholen und setzt sich damit selbst die Torjäger-Krone auf.

Alles in allem war es ein krönender Saison-Abschluss, welcher auch nach dem Schlusspfiff noch ausgiebig auf der GESA gefeiert wurde.

 

#NURDERFCA #AUFSTEIGER #EINESTADTEINVEREIN


07.06.2022

Aufstieg 1. Mannschaft

YES! Unsere Städtli-Elf feierte am Pfingst-Montag einen klaren 4:0-Auswärtssieg in Eschen und macht damit den Aufstieg in die 2. Liga klar.

Herzliche Gratulation!

Adis Hujdur brachte uns mit zwei Toren in nur fünf Minuten schon in der ersten Halbzeit auf die Erfolgsspur. Nach dem Pausentee sorgten dann Neil Eugster und Sahin Irisme (Tor Nr. 23!) für die endgültige Entscheidung.

Der FC Altstätten gratuliert den Aufsteigerjungs zu dieser sensationellen Leistung und hofft auf zahlreiches Erscheinen am kommenden Samstag, 11. Juni 2022 um 16.00 Uhr auf der GESA für das letzte Saisonspiel unserer 1. Mannschaft.

#HOPPFCA #DAISTDERPOTT #2LIGA #MEISTER

 


06.06.2022

Team 3 feiert Meisterschaft

Unser "Drü" holt sich nach einem packenden Duell gegen den FC Diepoldsau am Mittwoch, 25. Mai 2022 mit einem 3:2-Heimsieg den Pott in der 5. Liga und darf sich verdient als Meister feiern lassen.

Die Partie lieferte Nervenkitzel und Hochspannung bis zum Schluss. So lag unsere 3. Mannschaft bis kurz vor Mitte der zweiten Halbzeit in Rückstand, ehe Raffi Bösch und Ramon Gächter die Wende einläuteten und uns mit ihren Toren zur Meisterschaft schossen.

Der FCA gratuliert der ganzen Mannschaft zu dieser hervorragenden Saison.

#FCA #MEISTER #ROLF #MANOFTHEMATCH


16.05.2022

Gratulation zum D-Diplom

Voller Stolz darf der FC Altstätten verkünden, dass mit Ramun Hess ein weiteres FCA-Mitglied das Kinderfussball D-Diplom erfolgreich bestanden hat.

 

Bravo Ramun! Der gesamte FCA dankt dir für deinen wichtigen Einsatz für unsere Junioren. Wir sind stolz auf dich und freuen uns, dass mit dir ein echtes Vorbild an der Seitenlinie steht.


#NURDERFCA #HOPPFCA


22.03.2022

Juniorentrainer gesucht!

Der FC Altstätten sucht ab Sommer 2022 Trainer und Co-Trainer auf allen Junioren-Stufen. Hast du Lust als Junioren-Trainer mit den Kids voll durchzustarten?

Dann melde dich bei unserem Juniorenobmann Patrik Haldner (patrik.haldner@bluewin.ch / 078 600 88 09)


10.03.2022

Präsidumswechsel


07.12.2021

Lottomatch vom 04.12.2021

Am letzten Samstag fand der jährliche Lottomatch statt. Lea Holderegger aus Gais gewann den Hauptpreis.

Herzliche Gratulation! 🎉

 

Danke für euer zahlreiches Erscheinen. Auch ein grosses Dankeschön an alle grosszügigen Sponsoren. ⚽👏⚽


02.11.2021

Aufstieg A-Junioren

 

Unsere A-Junioren sichern sich mit einem 4:1-Sieg gegen den FC Brühl den Aufstieg in die 1. Stärkeklasse. Bravo Jungs. Der FCA ist stolz auf euch! #bärenstark


22.10.2021

Trainer 4. Mannschaft

 

Der FC Altstätten sucht per Winter 2021 einen Trainer für die 4. Mannschaft. Neugierig? Dann wende dich direkt an unseren Sportchef, Dario Ilic (Kontaktdaten oben auf Flyer).


20.07.2021

Beerli Storen Cup 2021

 

 

 

Auch dieses Jahr hat unsere 1.Mannschaft am Beerli Storen Cup auf dem Sportplatz Kolbenstein in Montlingen teilgenommen.

 

Die Resultate unserer Städtli-Elf:

14:00 Uhr FC Rüthi : FC Altstätten 0:2

15:50 Uhr FC Widnau: FC Altstätten 1:2

18:35 Uhr FC Montlingen: FC Altstätten 0:3

#NURDERFCA #BÄRENSTARK


06.07.2021

Gratulation zum D-Diplom

Die ganze FCA-Familie gratuliert Severin Zünd zum bestandenen Kinderfussball D-Diplom. Dein Einsatz für den FCA macht und stolz, wir sind froh dich im Team zu haben. Weiterhin viel Erfolg und Freude an deiner Arbeit.

BRAVO SEVERIN!


30.06.2021

Abgänge 1.Mannschaft

Thomas Ritter

Seit 2012 spielt Thomas in der 1. Mannschaft und ist als eisenharter Verteidiger bekannt. Das letzte Jahr führte er die Mannschaft als Captain an. Thomas bleibt dem Verein treu und wechselt intern in die

3. Mannschaft.   

Vielen Dank Thommy!!

 

Dani Lichtenstern

Auch Dani ist ein langjähriger FCA Spieler, der seit über 8 Jahren die Fäden im zentralen Mittelfeld für die 1. Mannschaft gezogen hat. Dani wird beruflich nächsten Januar für 1 Jahr nach Amerika gehen und bis da sehr wahrscheinlich auch in unserem "Drü" weiterspielen. Vielen Dank Dani!

 

Jan Liechti

Leider wird uns Jan in Richtung Rorschach verlassen. Kann man aber verstehen, da er da die Chance bekommt in der 2. Liga InterRegio zu spielen.

Vielen Dank Jan!                   

 

Yves + Luca Kuster

Verlassen uns auch. Yves will eine Fussballpause einlegen und Luca möchte wegen seinem Studium kürzertreten - verständlich.

Vielen Dank Yves + Luca!

 

Tobia Bergmann

Unser Coach hört nach vielen schönen gemeinsamen Jahren leider auf. Tobia hat das Betreuen der

1. Mannschaft auf eine neue Ebene gebracht.

Vielen Dank Tobia!

 

Der FCA kann weiterhin auf seinen "Stamm" wie Kevin Steiger oder Adis Hujdur zählen. Das ist sicherlich sehr erfreulich und gibt uns Mut für die neue Saison.

#HOPPFCA #EINESTADTEINVEREIN


28.06.2021

Versöhnlicher Abschluss

Unsere 1. Mannschaft gewinnt verdient gegen den FC Romanshorn mit 2:0. Beide Tore für den FCA erzielte Adis Hujdur in der 1.Halbzeit. Die Jungs zeigten einen solidarischen, kämpferischen Auftritt, man merkte zu was diese Mannschaft fähig ist.

Wir sind guten Mutes das wir mit dieser Leistung in der 3.Liga in der oberen Tabellenhälfte mitspielen können.

#HOPPFCA #NURDERFCA


03.06.2021

Fotos Testspiel FCR:FCA

Unser FC Altstätten trennte sich beim Testspiel gegen den FC Rebstein 1:1 unentschieden. Das Tor für die Städtlielf erzielte Adis Hujdur.

Danke an Hansueli Steiger vom FC Rebstein für die Fotos.

#HOPPFCA


21.05.2021

Transfernews 1.Mannschaft

FCA verpflichtet Adi Brunner und Sahin Irisme!

Der FC Altstätten hat die Verträge mit den beiden Teamverantwortlichen der 1. Mannschaft Francesco Bologna und Granit Bojaxhi auf die Saison 2021/22 nicht mehr erneuert. Nach der Bekanntgabe sind beide sofort zurückgetreten. In verdankenswerter Weise hat Adi Brunner per sofort das Training der 1. Mannschaft übernommen.

 

Der FC Altstätten kann nun mitteilen, dass Adi Brunner auf die neue Saison das Traineramt übernehmen wird. Adi Brunner ist bei FC Altstätten kein Unbekannter. Er war von 2015 bis 2019 bereits Trainer beim FC Altstätten. Als Co-Trainer konnte Sahin Irisme verpflichtet werden. Auch er ist in Altstätten bekannt. Er war von 2016 bis 2019 beim FC Altstätten als Spieler engagiert. Adi und Sahin kennen sich seit vielen Jahren und freuen sich auf die Zusammenarbeit. Der Vorstand des FC Altstätten heisst Adi und Sahin auf der Gesa herzlich willkommen und freut sich auf eine gute Zusammenarbeit.

Leider musste der FC Altstätten im November 2020 vom Präsidenten Orlando Dopple für immer Abschied nehmen. Georg Bucher übernahm als gewählter Vizepräsident sofort die Leitung des Vorstandes als Interims-Präsident. Ob er sich bei den nächsten Wahlen als Präsident zur Wahl stellen wird, steht noch in den Sternen geschrieben. Er wird sich erst entscheiden, wenn ein Vizepräsident gefunden wird.


19.05.2021

Offizielle Mitteilung OFV

Download
OM_31_20-21.pdf
Adobe Acrobat Dokument 136.6 KB

24.03.2021

Wichtig!Schutzkonzept SFV

Liebe Fussballer/innen des FCA.

Es ist wieder soweit, wir können teilweise und eingeschränkt wieder mit unserem Training beginnen.

Bitte HALTET EUCH ALLE! an das Schutzkonzept des SFV, es gibt keine Ausnahmen diese Regeln gelten für den ganzen FCA. Nur so ist es möglich irgendwann wieder uneingeschränkt und sorgenlos an den Trainings und Spiele teilzunehmen.

Untenstehend seht ihr nochmals das ausführliche Konzept des SFV. 

Danke für eure Mithilfe, und viel Spass beim trainieren:)

Download
Schutzkonzept 19.04.2021.pdf
Adobe Acrobat Dokument 163.7 KB


Werde Schiedsrichter, der Fussball braucht DICH!