FCA Super-5-Kampf ist geboren – und 350 neue Sponsoren!

 

Ein Verein bezahlt Verbandsbeiträge, Lizenzen, Mieten für die Infrastruktur, Nebenkosten für Strom, Wasser, Abfallgebühren, fürs Dress waschen, fürs Anschaffen von Trainingsmaterial und noch vieles mehr. 

Als Gegenleistung erhalten die Mitglieder nicht nur warmes Wasser beim Duschen und leere Abfallkübel, sondern auch viel Herzblut und Engagement in Form von gut organisierten Trainings und Meisterschaften. 

 

Es steckt viel hinter einem Verein der Grösse des FC Altstättens und dies funktioniert nur, wenn ein Verein verlässliche Sponsorenpartner und engagierte Mitglieder hat.

 

Dank Raiffeisen, Sport-vereint, J&S und den unzähligen Sponsoren, die Sie auf unserer Homepage finden, können wir den Grossteil der Ausgaben stemmen.

Für die Dresses gibt es immer wieder Firmen oder Einzelpersonen, die gerne bereit sind, uns bei der Anschaffung finanziell zu unterstützen. 

 

Damit die Sponsorensuche nicht immer über dieselben Kanäle abläuft und die Finanzierung der Verbrauchsmaterialien und neusten Trainingsgegenstände auf möglichst vielen Schultern verteilt wird, organisieren alle Vereine talauf, talab Sponsorenläufe und Ähnliches.

 

Auch der FCA hat sich nun darin versucht und mit dem „FCA Super-5-Kampf“ eine witzige, sportliche und trotzdem gemütliche Version ausgedacht, bei der das Gesellige und Familiäre nicht vergessen gehen.

 

Die Mitglieder des FCA durften verschiedene Sponsoren suchen, die entweder Pauschalbeträge bezahlen oder das Mitglied je nach erspielten Punkten mehr oder weniger belohnt.

Die Punkte konnte man sich an fünf verschiedenen Posten erspielen. Überall war Geschick, Koordination und auch etwas Glück gefragt. Den Teilnehmern aller Altersstufen sah man die Freude an, der erste Anlass dieser Art darf drum als super gelungen bezeichnet werden.

 

Sage und schreibe 125 Mitglieder des FCA haben am Samstagnachmittag unglaubliche 350 Kleinsponsoren in die FCA-Familie gebracht.350 Sponsoren, die unseren Fussballklub mittragen und uns mit ihrem Beitrag nicht nur finanziell, sondern eben auch moralisch unterstützen. 

 

Wir sind begeistert und möchten uns von Herzen bedanken bei allen, die zum Gelingen dieses Anlasses beigetragen haben und die uns helfen, für die Zukunft fit zu bleiben. Hopp FCA!