Communiqué – 05. Juli 2019


Download
190705_Communiqué_FCA.pdf
Adobe Acrobat Dokument 110.5 KB

FC Altstätten Postfach 19 9450 Altstätten

 

Communiqué – 05. Juli 2019

Sofortiger Rücktritt des Präsidenten und Erneuerung des Vorstandes

 

Geschätzte Mitglieder und Freunde des FCA

 

Nach der ausserordentlichen Sitzung des Vorstandes vom 3. Juli 2019 hat Bruno Ritter aufgrund Differenzen mit dem Vorstand sein Amt als Präsident per sofort niedergelegt. Der Vorstand wird sich bis zur HV vom 23. August 2019 interimistisch selber führen.

 

Wie im Herbst 2018 angekündigt, stehen Rainer Langenegger und Mario Haller (JuKo) sowie Sergio Sanseverino und Giuseppe Liro (Sport) für ihr Amt nicht mehr zur Verfügung. Pepe Sonderegger wird sein Beratungsmandat ebenfalls abgeben.

Für die HV wird sich Patrik Haldner (JuKo) zur Wahl stellen. Die Besetzungen der weiteren Vakanzen laufen auch Hochtouren.

 

Somit macht der Vorstand den Weg für die weitere Entwicklung des Vereins frei.

 

Wir möchten uns an dieser Stelle herzlich für das langjährige Engagement von Bruno Ritter als Präsident des FCA bedanken. Ebenfalls gebührt den Vorstandsmitgliedern Sergio Sanseverino, Rainer Langenegger und Mario Haller sowie Pepe Sonderegger für das wahrgenommene Mandat unser bester Dank.

 

Freundliche Grüsse

Vorstand FCA